Lebensenergie, oft unter Prana oder Qi bekannt, ist die feinstoffliche Lebenskraft, die alles Leben durchdringt und ordnet. Diese manifeste Lebensenergie wird aus einer Ursubstanz oder Vorstufe gebildet, die selten erwähnt wird. Im Taoismus wird diese Vorstufe Jing genannt und klar vom Qi, der in Meridianen und Organen wirksamen Lebensenergie, unterschieden. Nur wenn eine Fülle von Jing vorhanden ist, kann Qi überhaupt auf wirksame Weise gebildet werden.

Im Jahrestraining für bioelektrische Lebensenergie ist der Name Programm:

Wir widmen uns voll und ganz der gezielten Stärkung und Harmonisierung von Lebensenergie.

Wenn Du mit Herz und Disziplin dabei sein möchtest & intensiv Deine Lebensenergie schulen und den Körper zu einem besseren Instrument Deiner Selbst machen möchtest, dann bist Du herzlich eingeladen, teilzunehmen.

Es können ungeahnte Veränderungen auftreten, die ein Anzeichen dafür sind, dass der Körper von Grund auf besser mit Basisenergie versorgt ist. Signifikant dabei ist vor allem eine innere Ruhe und größere Gelassenheit im Umgang mit den Herausforderungen des Lebens, mit dem eigenen Körper und Gesundheitsthemen.

Diese Ruhe ist das Ergebnis davon, dass der Körper konkrete Signale an die Defense-Systeme des Gehirns gibt, die uns vor Bedrohungen schützen sollen, dass nun alles recht gut im Lot ist und die dauernde stressige Suche nach Problemlösungen heruntergefahren werden kann. Wirklich innere Ruhe im Umgang mit der Gesundheit bekommt man nicht dadurch, dass man alle Probleme löst, sondern dadurch, dass man aufhört, sie lösen zu wollen. Dies geschieht energetisch-körperlich schrittweise von allein, wenn Lebensenergie kraftvoll wird und in tiefere Harmonie findet.

Die Bildung von Jing ist die Basis

des menschlichen Energiesystems.

Innere Kraft ist ein Ausdruck aus den inneren Kampfkünsten und den Taoistischen Gesundheitslehren. Auch wenn der Ausdruck „innere Kraft“ von vielen Menschen mit seelischer Kraft assoziiert wird, so gibt es eine ganz wesentliche körperliche Komponente: Das ist die Fähigkeit, eigene Bewegungen als ein müheloses Zusammenspiel aller Bereiche des Bewegungsapparats entstehen zu lassen. Solch eine Art von innerer Kraft wird mit zunehmendem Alter stärker, wenn wir einen sinnvollen Übungsweg praktizieren, der uns immer wieder neu darin schult, Blockaden im freien Bewegungsfluss zu erkennen und loszulassen, anstatt mit erhöhten Kraftaufwand dagegen zu gehen.

Im Jahrestraining wirst Du dabei begleitet, Deine innere Kraft zu entdecken:
Durch die Praxis der Jing Qi-Kultivierung.

Dieses seltene Juwel der Taoistischen Bewegungskunst ist einfach deshalb so effektiv, weil es die Versuche, mit disharmonischer, rein äußerer Kraft zu arbeiten, vollkommen klar aufdeckt und den Körper spüren lässt, dass man sich damit keinen Gefallen tut. Wenn Du bereit bist, Dich dieser Entdeckungsreise zu stellen, kannst Du in ein bis zwei Jahren so in Deine innere Kraft finden, die mit anderen Wegen wesentlich länger dauern würden oder gar nicht erreichbar wären. Damit legst Du Dir selbst eine Grundlage, die eine Rückkehr zu einem natürlichen, ursprünglichen Lebensgefühl deutlich erleichtert und fördert. Ernährung, jede Art von psychologischer Arbeit an Dir selbst, Selbsterforschung, Meditation – all dies kann auf einem gut bereiteten Fundament erlebt werden, wenn Jing Qi-Kultivierung zu einem Baustein Deines eigenen Lebens geworden ist.

Interview mit Christian und Marlene zum Jahrestraining für bioelektrische LebensEnergie:

Themen des Jahrestrainings
  • Die ‘3 Juwelen’ des Taoismus: Jing, Qi & Shen
    • Wie sich diese 3 Energieformen differenzieren
  • Die bewusste Kultivierung von Lebensenergie
    • Wie eine effektive Praxis zur massiven Vermehrung von Jing und Qi führt
    • Warum ein solides Fundament von Jing tiefgreifende Auswirkungen hat
  • Hintergrundwissen zu den Methoden
  • ursprüngliche Atemtechniken & Methoden zur Verbesserung des Immunsystems und Deiner inneren Wärme
  • Wissensvermittlung zu medizinischen und gesundheitlichen Themen
    • kritische Auseinandersetzung und ganzheitliche Betrachtung zu Ernährung, Lebensenergie, medizinischen und spirituellen Themen
  • Steigerung der körperlichen Resilienz durch spezifische Übungen wie z.B. Golden Bell
  • Schulung der eigenen Wahrnehmung aus unterschiedlichen Methoden

Die nächsten Projekt-Termine

Das Jahrestraining beinhaltet vier aufeinander aufbauende Module, sie finden jeweils von Donnerstag bis Sonntag statt.

Termine für das Jahrestraining 2024/25:
1. Wochenende: 4.7.2024-7.7.2024 
2. Wochenende: 10.10.2024-13.10.2024
3. Wochenende: 6.2.2025-9.2.2025
4. Wochenende: 8.5.2025-11.5.2025

Bewerbungsverfahren abgeschlossen. Keine Anmeldung mehr möglich! 

Voraussichtliche Termine für das Jahrestraining 2025/26:
1. Wochenende: Ende Mai 2025
2. Wochenende: Anfang/Mitte September 2025
3. Wochenende: Februar 2026
4. Wochenende: Ende April 2026

Du möchtest Dich in die Warteliste für das Jahrestraining 2025/26 eintragen lassen? Schreib’ uns bitte eine E-Mail an:  verein@naturlebensart.at

Wo?

Das Almdorf Seinerzeit ist liegt auf 1.400m Seehöhe und ist eingebettet in einer herrlichen Kulisse in den Nockbergen in Kärnten. Es lädt ein, die Seele baumeln und den Körper zur Ruhe kommen zu lassen. Wir sind untergebracht in Chalets, schlafen in Zirbenbetten, können in traditionellen Holzbadewannen entspannen und können uns hier richtig mit der Kraft der Natur auftanken. Der eigene Wellness-Bereich im Chalet oder ein gemeinschaftlich genutzter Wellness-Bereich steht uns während des Aufenthalts zur Verfügung. Es ist ein wahrer heilsamer Ort mitten in der Natur, der zu Rückzug und besonderen Erlebnissen einlädt. Hier gelangt ihr zur Homepage.

Das Bildmaterial wurde von Almdorf Seinerzeit zur Verfügung gestellt.

Anmeldung & Fragen zur Teilnahme

Dieses Projekt findet exklusiv für Mitglieder von NaturLebensArt statt.
Hier kannst Du Mitglied werden. 

Bei Fragen zum Projekt & zur Anmeldung schreibt bitte an:  verein@naturlebensart.at

Unsere aktuellen Projekte:

Geschützt: <b>DMSO Grundlagen in Theorie und Praxis</b>

Geschützt: DMSO Grundlagen in Theorie und Praxis

Geschützt: <b>Gesichts-Yoga </b>

Geschützt: Gesichts-Yoga

<b>Tapas BodyWork</b>

Tapas BodyWork

NaturLebensGARTen

NaturLebensGARTen

<b>IntensivWirkReihe zu Chlordioxid</b>

IntensivWirkReihe zu Chlordioxid

<b>Jahrestraining für bioelektrische Lebensenergie</b>

Jahrestraining für bioelektrische Lebensenergie

<b>Kundalini Shaktipat Retreat</b>

Kundalini Shaktipat Retreat

Atem- & Kältetraining

Atem- & Kältetraining

Mehr Resilienz & Ausgeglichenheit

<b>Was uns wirklich nährt –  </b><br> Körper-, Geist- & Seelennahrung <br>für Gesundheit & Wohlbefinden

Was uns wirklich nährt –
Körper-, Geist- & Seelennahrung
für Gesundheit & Wohlbefinden

Die Wiederentdeckung Deiner Körperinstinkte

Autarke Gesundheit

Autarke Gesundheit

Optimierung des Gesundheitszustands mittels ganzheitlicher Blutuntersuchung im Dunkelfeld

ArtenVielfalt

ArtenVielfalt

Hier entstehen Projekte, in der es um die Erhaltung der Artenvielfalt von Flora und Fauna geht.

LebensArt

LebensArt

Unter LebensArt findest Du Bildungs- und Potentialprojekte.

LebensEnergie

LebensEnergie

In diesen Projekten widmen wir uns der Stärkung unserer inneren Kraft und damit einhergehend unserer tiefen, inneren Zufriedenheit.

NaturApotheke

NaturApotheke

Hier widmen wir uns Projekten, die uns in eine gesundheitliche Selbstständigkeit begleiten und in denen wir aus dem vollen Potential unserer einzigartigen Natur schöpfen.